Benutzer unserer Websites

Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist Future Processing sp. z o.o mit eingetragenem Sitz in Gleiwitz, ul. Bojkowska 37A, 44-100 Gleiwitz, eingetragen im Unternehmensregister des Bezirksgerichts Gleiwitz, X Geschäftsdivision des Landesgeschäftsregisters unter der Nummer KRS 0000217147, mit einem Gesellschaftskapital von PLN 50.000,00, USt.-Id.Nr. (NIP) 634-25-32-128.

Datenschutzbeauftragter

Sie können gerne Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen über die folgende E-Mail-Adresse: gdpr@future-processing.com.

Der Umfang der Daten und die Empfänger der personenbezogenen Daten

Die folgenden Informationen zeigen auf, welche Daten wir erheben, zu welchem Zweck sie erhoben werden und wem wir sie zur Verfügung stellen.

Allgemeine Informationen

Unsere Websites erheben Daten über unsere Benutzer und deren Verhalten, durch:

  • Formulare auf der Website, auf denen Daten freiwillig bereitgestellt werden können
  • Speicherung von „Cookies“ auf Telekommunikationsendgeräten
  • Sammeln von Logs von Web-Servern

Wir geben Informationen über unsere Nutzer nicht an andere weiter. Wir machen diesbezüglich eine Ausnahme, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Bereitstellung an offizielle Behörden gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. Gerichte, Polizei oder Aufsichtsbehörden).

Daten, die auf Webformularen bereitgestellt werden

  1. Wir erheben Daten, die uns von Benutzern freiwillig bereitgestellt werden.
  2. Wir können zusätzliche Daten über Ihre Verbindung erheben (wie IP-Adresse, Zeitstempel oder Browsererkennung).
  3. Die über das Formular bereitgestellten Daten können personenbezogene Daten des Kunden enthalten. Wir halten uns an den Datenschutz und entsprechen den DSGVO-Regelungen.
  4. Wir verarbeiten die Daten ordnungsgemäß entsprechend des betreffenden Webformulars (z. B. für die Ausführung einer Service-Anfrage, Beantwortung geschäftlicher Kommunikation oder Durchführung des Bewerbungsprozesses).
  5. Einige Daten können an Institutionen gesendet werden, die auf Provisionsbasis Dienstleistungen für Future Processing durchführen (u. a. an Institutionen, die unsere Kontaktformulare, Newsletter und E-Mails bearbeiten sowie Hosting, technische Unterstützung, Beratungsdienste und Audit-Dienste durchführen.

Informationen über Cookies

  1. Unsere Websites verwenden Cookies, um Informationen zu sammeln und zu speichern. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die oftmals auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird zum Zwecke der Protokollierung. Durch die Speicherung von Informationen über Ihre Präferenzen ermöglichen es Cookies uns, unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern. Sie identifizieren keinen Benutzer, sondern einen Computer. Ihr Browser ist höchstwahrscheinlich so eingestellt, dass er Cookies automatisch akzeptiert, Sie können diese Funktion jedoch deaktivieren. Future Processing haftet nicht für Schäden an Ihrem Computer, die durch Cookie-Dateien verursacht wurden.
  2. Cookies speichern Informationen über Ihre Online-Präferenzen und ermöglichen es uns, die Webseiten auf Ihre Interessen abzustimmen. Informationen, die über Cookies geliefert werden, können uns helfen, Ihre Nutzung unserer Seiten zu analysieren und uns dabei unterstützen, Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
  3. Cookies werden auf unserer Website verwendet, um sich an Informationen zu „erinnern“, sodass sie von Seite zu Seite weitergegeben werden und Website-Statistiken sammeln können. Diese gesammelten statistischen Daten können dazu verwendet werden, unsere Website und die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu verbessern; sie werden jedoch nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren.
  4. Manche Cookies werden dazu verwendet, Ihre Sitzungs-ID zu speichern, und falls Sie angemeldet sind, könnte dies uns Ihre Identifizierung ermöglichen.
  5. Personenbezogene Daten werden zu den folgenden Zwecken erhoben und werden üblicherweise für die folgenden Dienstleistungen verwendet (nicht erschöpfende Aufzählung):
    • Google Analytics & Google Tag Manager
    • Wiedervermarktung mit Google Analytics
    • Google Analytics Demographics und Interest Reporting
    • Google AdWords Conversion Tracking
    • HubSpot Reporting

Cookies Management – wie kann man in der Praxis Cookies ablehnen?

  1. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert, oder in bestimmten Fällen sogar überhaupt nicht funktioniert.
  2. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Website-Browsers so verändern, dass Cookies abgelehnt werden. Wie Sie dazu vorgehen müssen, hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie Cookies auf den bekanntesten Browsern deaktivieren können:
  3. Sie können auch bei der Nutzung von Google Cookies deaktivieren, indem Sie Google‘s Ads Settings besuchen.

Server Protkolle

  1. Wir protokollieren einige Daten über das Verhalten unserer Nutzer. Diese Daten werden ausschließlich zu Serververwaltungszwecken verwendet und um gute Hosting-Dienste zu gewährleisten.
  2. Besuchte Seiten werden über URL-Adressen identifiziert.
  3. Zusätzlich könnten wir protokollieren:
    • Anfrage- und Antwortzeiten
    • Namen der Kunden – identifiziert über das HTTP-Protokoll
    • Fehler, die bei der Verarbeitung von HTTP-Anfragen aufgetreten sein könnten
    • Den Link der übermittelnden Person (Referrer), also der URL, von dem aus der Benutzer kam
    • Details über den Browser des Benutzers
    • IP-Adresse
  4. Wir identifizieren keine speziellen Personen, basierend auf diesen Daten

© Future Processing. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies

Hinweis zu Cookies:  Damit wir ständig unsere Website verbessern können und damit unsere Dienste für Sie bestmöglich bereitgestellt werden können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung.